Über uns

Live-Musik aus Blech und Holz

Die Stadtmusik Liestal macht Musik. Das klingt recht simpel, ist es aber nicht: Unsere Musik kommt nicht einfach vorgefertigt aus irgendwelchen Lautsprechern – unsere Musik ist live, unverstärkt und erklingt direkt und ohne Umwege aus unseren Blech- und Holzblasinstrumenten. Diese ganz besondere Mischung aus Trompete, Wald- und anderen Hörnern, Posaune und Bass-Instrumenten (Blechblasinstrumente), von Flöte, Saxophon, Klarinette, Oboe und Fagott (Holzblasinstrumente) sowie von Schlagwerk und Perkussion wird in der Welt der Blasmusik als Harmoniebesetzung betitelt. Harmonisch sind denn nicht nur unsere Klänge, sondern auch der Umgang in unserem Verein untereinander. Somit wären unsere Vereinsziele auch schon beisammen: Blasmusik, Freund- und Kameradschaft, und natürlich das Weitergeben unserer Passion an Junge und Junggebliebene.

Blasmusik ist… ja was denn nun?

Wer Blasmusik nur mit Marschmusik gleichsetzt, der war noch nie an einem unserer Konzerte! Blasmusik ist konzertante Musik, ist Rockmusik, ist Musical, ist Filmmusik, ist Marsch, ist Blues, Funk, ist klassische Musik, ist Swing, Klezmer, Walzer, … Kurz: Blasmusik ist das, was man gerne selber spielt – und zwar nicht alleine, sondern in einem Ensemble zusammen mit anderen Musizierenden und mit unterschiedlichsten Instrumenten.

Und wo hört man Blasmusik?

Blasmusik hört man in Liestal dort, wo wir sind. Das ist unter der Woche jeweils am Donnerstag in der Aula Frenkenbündten (unser wöchentlicher Probetermin – wer gerne mal reinhören oder mitspielen möchte, ist herzlich willkommen!), oder dann – LIVE – an unseren Anlässen.

Wie sind wir organisiert als Verein?

Geleitet wird die Stadtmusik Liestal vom Vorstand und in musikalischer Hinsicht von der Musikkommission.

Und wer sind wir?

Ein Verein mit Leuten, die beim Musikmachen viel Spass haben: